Seminar „Hunde-Analyse“

Standard

Durch Zufall habe ich die Ausschreibung für dieses Seminar im Internet entdeckt und zu meinem Glück sollte es auch noch um die Ecke stattfinden. Klar, dass die Anmeldung dann binnen weniger Minuten verschickt war. So viel positives, wie ich über dieses Seminar bereits gehöre habe, war es fast schon ein Muss, dort hinzugehen.

Was soll ich sagen – es war ein wahnsinnig lehrreiches und hoch interessantes Seminar mit viel spannenden Input, ehrlichen Worte und geballtem Wissen, seitens der Referentinnen. Ich war dort eine der wenigen „Nicht-Züchter“, aber es schadet ja nie sich über solche Themen zu informieren, vor allem wenn es auch für den Hundesport unerlässlich ist  zu wissen, wie der Hund gebaut ist; was wichtig ist und was nicht. Sowieso ist es mir spätestens nach diesem Seminar ein Rätsel, warum so viele „Züchter“ einfach mal drauf los „züchten“ ohne sich ernsthaft damit auseinander zu setzen, ob der Hund gebäudetechnisch das erfüllt, was für müheloses Arbeiten wichtig ist, nämlich ein funktionaler, harmonischer Körperbau. Mal ganz abgesehen von Wesen und Trainingseigenschaften! Sicherlich kann man nach einem Seminarbesuch keinen Hund perfekt analysieren, aber man schaut anders hin und beurteilt (hoffentlich) objektiv und nach bestimmten, unerlässlichen Kriterien.

Ich empfehle dieses Seminar allen, die etwas Sinnvolles zu diesem Thema lernen möchten!

Weitere Infos, auch über die Referentinnen, gibt es hier: www.welpenanalyse.com

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s